Selbstmanagement "Von der Überholspur in die Inspektion"

 

 

Globalisierung, permanente Erreichbarkeit, täglich wachsende Informationsfluten – die Vernetzungsgeschwindigkeit in der Wirtschaft ist in den letzten Jahren rasend gewachsen.
Doch das hat seinen Preis: Information-Overflow, Burn-Out-Syndrome, Nicht mehr Abschalten können, fehlende Distanz – in vielen Fällen ersetzt operative Hektik die geistige Windstille. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit zur „Inspektion“ – weg von der Überholspur, durchatmen, prüfen, ob man noch auf dem richtigen Weg ist.  Hier geht es weniger darum, die Dinge richtig zu tun, sondern darum, die richtigen Dinge zu tun. Dabei betrachten Sie Ihr Leben ganzheitlich, denn nur wer Privat- und Berufsleben in Balance bringt, kann dauerhaft erfolgreich sein.
Im Rahmen einer persönlichen Standortbestimmung erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Leben erfolgreicher und effektiver gestalten können und die Arbeits- und Lebensqualität dauerhaft erhöhen.

 

Zielgruppe
- Menschen, die ihre persönliche Arbeits- und Lebensqualität dauerhaft verbessern möchten,
- Menschen, die spüren, dass ihre WorkLife-Balance nicht mehr stimmt und dies korrigieren wollen

 

Grundlage für die konstruktive Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensplanung ist Freiwilligkeit und die Bereitschaft, sich auch mit unbequemen Fragen auseinander zu setzen!

 

Dauer/ Zeitrahmen
2 Tage von 10 bis 18 Uhr


Inhalt
o   der persönliche Kompass: Was uns im Leben steuert
o   Was uns bewegt: Vom Leben, Lernen, Lieben und von Visionen
o   WorkLife-Balance: Welche sozialen Rollen sind mir wichtig
o   Prioritäten setzen: Das Qualitätsmodell von Covey
o   Qualität erhöhen: Arbeit im Qualitätsquadranten
o   Der „innere Schweinehund“ – Umgang mit den eigenen Zeitfallen
o   Ressourcen aufbauen: Wie tanken Sie am besten auf?
o   Qualität planen: Ihr persönliches Selbstmanagement
o   Bewusstsein schaffen – die Umwelt einbinden

 

Methode

Vortrag, Lehrgespräch, Übungen zu Selbstreflexion und Musterwechseln, Diskussion und Kleingruppenarbeit

 

Lehrcoach: Dipl.Psych. Andrea Revers

 

Termin:

12.-13.01.2017, je 10 bis 17,30 Uhr

 

Ort:

revers akademie, 54579 Üxheim

 

Kosten:

295 Euro zuzügl. MwSt. und Tagungspauschale

 

 

Positive Psychologie im Überblick

Mit "Lebenskunst - eine Anleitung zur Positiven Psychologie" gibt es nun auch das offizielle Begleitbuch zur Ausbildung. Herausgegeben von Andrea Revers und Dr. Claudia Härtl-Kasulke finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Theorien und Methoden, leicht verständlich und praxisnah.

Neuerscheinung

Frisch gedruckt -  "Positiv Führen mit Neuer Autorität" von Andrea Revers und Philip Streit. Hier  erfahren Sie, wie man als Führungskraft auch mit schwierigen und verfahrenen Situationen konstruktiv umgehen kann. Schauen Sie doch mal rein.

Revers, A. / Streit, P.: Positive Führen mit Neuer Autorität. Arbeitsheft Führungspsychologie Bd. 82. Edition Windmühle, Feldhaus. 2018

ISBN-978-3-86451-044-1

Zur Bestellung

PSI-Karten

Die PSI-Karten zur Selbstbeschreibung sind eine gute Ergänzung zu den Psychogyms (siehe "Die Kraft aus dem Selbst" von Kuhl/ Storch). Sie werden dort eingesetzt, wo die TOP-Diagnostik zu aufwändig oder zu umfangreich ist.

Inhalt: 64 Karten, je 16 Karten zur Beschreibung der vier Hirnareale, entsprechend farbig unterlegt, Kurzanleitung für den Einsatz.

Der Preis: 69,90 EUR zuzügl. Porto.

Für Bestellungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Stärkenkarten in Alubox:

24 Bildkarten im Format A6 mit Stärkenaussagen auf der Rückseite erleichtern das Stärkentraining.

Der Preis: 29,90 EUR zuzügl. Porto

Für Bestellungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© revers akademie für positive psychologie und neuropsychologisches coaching Rosenweg 1, 54579 Üxheim, Tel. 02696 931482